Wetterpilz in Oberwesel
die Kriese eines Kreises
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:55430 Oberwesel
Rheinland-Pfalz
Koordinaten:50.080951, 7.729407
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quellen:Jürgen Egyptien
Wetterpilze in WestdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Das Verhältnis von Hut zu Stamm geht eindeut zu Gunsten des Stamms, der wie der Hut zwar sehr dünn ist, ihm gegenüber aber ungleich größer wirkt. Diese mathematisch arithmetische Betrachung führt unweigerlich zur mathematisch geometrischen Betrachtung seiner Bank. Man erkennt in ihr eine Rundbank -also eine Kreisform- wie sie tausendfach um Wetterpilze herum zu finden ist. Der steile Hang, an dem sich dieser Wetterpilz befindet, erlaubt allerdings keine Anbringung einer Rundbank. Da man sie aber nun mal gekauft hat, machte man aus der Not eine Tugend, sägte sie in zwei Teile und stelle diese beiden "Halbkreise" so auf, das jeder, der sich dort nieder lässt, den Hang hinab und nicht insd Gebüsch schauen muss. Ein guter Ort für eine Exkursion eien Matheklasse.

Rund um den Pilz

Unweit diese Wetterpilzes fliesst der Engebach in den Rhein - mitten im romantischen Rheintal. Vom Pilz aus kann man beobachten, wie sich dieses Flüsschen seinen Weg in Richtung Oberwesel gräbt um sich dort mit dem riesigen Strom zu vereinen und die Fische rheinabwärts zu beleiten.