Wetterpilz in Stipshausen
Fliegenpilz par excellence
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:55758 Stipshausen
Rheinland-Pfalz
Koordinaten:49.851753, 7.284503
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Baujahr:1930er Jahre (?)
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quelle:Hermann Mosel
Tipps:Fliegenpilzmuseum
Wetterpilze in WestdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Ein Wetterpilz in seiner verspieltesten Art. Dieser in Beton gegossene Fliegenpilz erfüllt wirklich alle Kriterien eines verspielten bis vielleicht auch kitschig zu bezeichnenden Wetterpilzes. Vor Unwetter schützt er kaum - aber in seinem Anstrich sticht er förmlich aus der ihn umgebenden Natur heraus.

Rund um den Pilz

"Kurz hinter dem Ortsausgang Richtung Idarkopf (an der Kreisstraße 24) trifft man diesen Pilz. Er ist aus Beton gefertigt und ist rund 2 Meter hoch. Er soll Ende der 1930er Jahre von einer Gruppe des Reichs- arbeitsdienstes, die im benachbarten Dorf Rhaunen stationiert waren, erbaut worden sein". (Hermann Mosel, Stipshausen April 2021)