Wetterpilz am Alster Kreuz
Der Pausenpilz in der Alst
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:48565 Steinfurt
Kreis Steinfurt
Koordinaten:52.0906689, 7.3399491
OSM-Knoten:408781048
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:15
Quelle:OSM Mitglied Björn Tschorn
Tipps:www.horstmar-leer.de
NorbertHintzen.bplaced.net
Panoramio-Umgebungs-Foto(s)
Wetterpilze in NorddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (1):

Fri, 17 Apr 15 18:13:10 (Klaus):
Vielen Dank an Andreas Loos für seine Recherchen!

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Viel Holz vor der Hütte hat man an diesem Wetterpilz nahe des Alsterkreuzes. Ein schöner Wetterpilz mit schicker halbrunder Bankreihe und einem dicken Stein an seiner Seite.

Rund um den Pilz

"Der Wetterpilz (bei uns nennen ihn alle Pausenpilz) ist vor vielen Jahren von Erich Laumann, Alst in unsere Bauernschaft gebracht worden. Dieser hatte den Pilz, seinerzeit vermutlich vom Kreis Steinfurt zur Verfügung gestellt bekommen, weil sich keine Verwendung dafür fand und wollte ihn in der Alst aufstellen. Er sprach den damaligen Lehrer, Heinz Bienbeck an und schlug vor, den Wetterpilz an den 3 Bänken auf dem Weg zu Haus Alst aufzustellen. Da dort jedoch schon damals ein Findling stand, und das Regenwasser vom Dach genau über den Bänken abgelaufen wäre, schlug Heinz Bienbeck vor, den jetzigen Standort, nahe dem Alster Kreuz zu wählen, was dann auch geschah. Gemeinsam stellten die beiden den Wetterpilz dort auf, der den Spaziergängern seitdem Gelegenheit zum Ausruhen bietet. Mittlerweile wurde der Pilz mit Hilfe des Schützenvereins mit einem neuen Dach und massiven Bänken ausgestattet. Das Material stellte zum großen Teil die Familie von Westerholt." (Norbert Hintzen)