Wetterpilz am Oberbüscherhof
rund ums Siefen
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:42657 Solingen
Nordrhein-Westfalen
Koordinaten:51.124704, 7.073285
OSM-Knoten:298714279
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Fotos:11
Quelle:Berndt Krüger
Sonst.:
Wetterpilze in WestdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Neben einem Kreuz und einem Bilderstock ruht hier ein Wetterpilz mit Aussicht über das Wuppertal nach Obenrüden. Klar, dass hier auch viele Wanderwege vorbei führen und sein Stamm geschmückt ist miteiner Vielzahl von Markierungen.

Rund um den Pilz

Wiembachtal und Seitensiefen, Sieferhof - zwei Begriffe, die man hier in der Umgebung des Wetterpilzes als Straßennamen oder Bezeichnung einer Waldfläche lesen kann. Doch was bedeutet "Siefen" eigentlich? Nach einigen Recherchen konnte herausgefunden werden, dass Siefen das Wort für ein "enges, schluchtenartiges Waldtal mit kleinem Rinnsal" ist. Damit ist nicht die tief unterhalb des Pilzes verlaufende Wupper und deren Tal gemeint, sondern die Landschaft im Bereich des Zuflusses gleich nördlich dieses Wetterpilzes. Wikipedia verrät auch, dass im Norden solche "schmalen, feuchten, schluchtartigen Kerbtäler des Mittelgebirges mit Quellbächen" Siepen genannt werden während im Süden der Begriff "Klinge" gebräuchlich ist.