Mariannenpilz
Pilz oder Pavillon?
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:91593 Burgbernheim
Bayern
Koordinaten:49.432782, 10.306386
OSM-Knoten:3375475398
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quelle:Marianne Rusam
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (2):

Mon, 19 Oct 15 14:26:18 (Klaus):
Ja - also Sitze sind im Zusammenhang mit Wetterpilzen häufig sehr obskur. So richtig passen tut das ganze nicht; d. h. eine gewisse Spannung steckt immer in der Begegenung von Pilz und Sitz. Ist eine Rundbank innen angebracht, ist das nicht sehr kommunikativ - man kann aber auch sagen, dass man dafür seine Ruhe hat. Und der Name ist dem Vornamen der Finderin angelehnt. Die ganze Familie Rusam ist sehr Wetterpilz-begeistert.....

Thu, 15 Oct 15 09:26:54 (Siegmar Schmidt):
Mal wieder ein überaus trefflicher Bericht :-) Ich tippe auf tragend - im Sinne von 'beide tragen es gemeinsam'. Sozusagen der konstruierte Kompromiss unter den Wetterpilzen. Ob ein fauler, darüber kann weiterhin gestritten werden ;-) Interessant finde ich auch die mutige Platzierung der Sitze an der Außenseite. Eigentlich möchte ich bei Regen ja nicht nass werden ;-) So kann man nur noch auf gleichzeitigen Wind hoffen und die abgewandte Seite aufsuchen. P.S.: wurde hier der Pilz nach seinem Fotografen benannt? ;-)

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Man beklagt sich ja allenthalben über das Fehlen einer Streitkultur in Deutschland. Nicht nur bei "Grokos" im Bundestag fällt eine gewisse Langeweile der Debattenkultur auf und manch einer ruft nach Leuten wie Wehner oder Brandt. Bei den Wetterpilzen gibt es nun endlich auch mal wieder einen Streitpilz - den "Mariannenpilz". Ist er Pilz oder doch nur Pavillon? Sind seine außen stehenden Säulen tragend oder nicht?

Rund um den Pilz

Und dabei ist doch alles so idyllisch - hier unweit der "wahren Altmühlquelle". Mitten in Mittelfranken ist die Welt doch in Ordnung - und selbst der Papierkorb unter diesem Pilz wird regelmäßig geleert.