Wetterpilz im Schlosspark-Nymphenburg Süd
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:80639 München
München
Koordinaten:48.1518244, 11.4938568
OSM-Knoten:693819410
Baujahr:70er Jahre
Pilz-Typ:Spitzpilz/Holz
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:5
Bericht:Aufsatz "Wetterpilze im Schlosspark Nymphenburg - ein kulturhistorisch-politischer Rundblick"
Dortis Fuchsberger, Januar 2021
Video:Youtube
ReiseBericht auf www.myheimat.de
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

Nach Recherchen zum "Kulturhistorisch-politischen Rundblick" wurde der südliche Paraplui laut eingeschnitzter Jahreszahl 1936 erstellt. Die Finanzierung dürfte über das 1933 ins Leben gerufene "Reinhardt-Programm" zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit geschehen sein. Auch um prestigeträchtigen Festen hoher Parteifunktionäre zu dienen, wurde Schloss Nymphenburg und der Park in den Folgejahren umfangreich in Stand gesetzt. (Doris Fuchsberger, Januar 2021)

Rund um den Pilz

Der Schlosspark Nymphenburg -ursprünglich einer reiner Barockpark- ist in seiner jetzigen Ausdehnung im 18. Jahrhundert entstanden. Beide Pilze in diesem prächtigen Areal sind von ähnlicher Bauform. Im Zuge welcher Maßnahme sie erbaut worden sind liegt noch im Dunkeln.
Die dazu befragte und zuständige "Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen" wies freundlicherweise darauf hin, dass die Deckenkonstruktion ca. 2002 renoviert worden ist.