Wetterpilz auf der Herreninsel
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:83209 Chiemsee
Bayern
Koordinaten:47.8543469, 12.3877097
OSM-Knoten:766700704
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quelle:Bernhard Rusam
Sonst.:fotoalbum.naturerlebnis-chiemsee.de
Wandern:weykenat.net/
Tipps:www.rosenheim.bund-naturschutz.de
das Wort *erkiesen
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

Er ist einer der großen Glanzlichter auf der Herreninsel. Ein von nahem betrachtet mehr als mächtiger Stamm ist hier am Westufer zu "Ottos Ruh" *erkoren worden. Um den Stamm herum auf dem verästelten Wurzelwerk steht eine Rundbank, auf der Otto und seine wandernden Nachfolger dank eines Pilzdachs vom Regen unbeschadet thronen dürfen. Es ist kein klassischer Wetterpilz, aber eine Form, die man selten antrifft (z. B. in Bayerisch-Eisenstein) und auch als eine Art natürlicher Vorläufer des Wetterpilzes betrachten kann.

Rund um den Pilz

Die Frage hier lautet: wer ist dieser Otto, dem dieser berühmte Platz gewidmet wurde? Ein Hinweis liefert vielleicht der Name eines benachbarten Ruheplatzes, der "Pauls Ruh". Es könnten die Nachfolger König Ludwigs auf dem Thron Otto I. und Paul von Thurn und Taxis sein. Sicher ist das aber nicht.