Wetterpilz in der Gropiusstadt
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:12353 Berlin
Berlin
Koordinaten:52.423818, 13.464774
OSM-Knoten:2488312893
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Tipp:Taz-Artikel
Fotos:3
Quelle:Frauke Langguth
Sonst.:www.qm-gropiusstadt.de/
Wetterpilze in OstdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Der Lamellenpilz in der Gropiusstadt... Bei Vergleichen echter Pilze zu Wetterpilzen wird ein Detail in der Regel unter den Tisch gekehrt. Es ist das so genannte "Hymenium" bzw. die Lamellen, die sich bei den meisten Ständerpilzen auf der Unterseite des Hutes befinden und die sporentragende Struktur des Organismus darstellen. Dieser Wetterpilz mit seinem Hut aus raffiniert geschichteten Metall-Lamellen nimmt dieses Thema stilistisch elegant auf.

Rund um den Pilz

Nicht nur Intellektuelle kennen den Namen Walter Gropius als Bauhaus-Gründer. Und viele Bauten, die von diesem wunderbaren architektonischen Stil geprägt sind, verzaubern den Betrachter noch immer. Bei der sog. "Gropius-Stadt" scheiden sich die Geister jedoch. Von unzweifelhaftem Wert ist aber dieser Wetterpilz als architektonische Wohltat und stilistischer Höhepunkt der gesamten Hochaus-Anlage.