Wetterpilz an der Böfinger Eiche
Eichen sollst Du weichen - Buchen sollst Du suchen
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:89073 Ulm
Baden-Württemberg
Koordinaten:48.42493, 10.0258
OSM-Knoten:444549656
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quelle:Tobias Schneider
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Dieser Wetterpilz -in striktem Braun gestrichen- überrascht mit einem interessanten Detail. Nämlich einer zusätzlichen und von ihm abgewandten Bank. Wahrscheinlich eröffnet sich den dort Erholung suchenden Wanderern ein Blick hinab zur Donau, dem Grenzfluss zu Bayern. Bei Regen könnte die Position der Bank direkt unter der Hutkrempe dieses Wetterpilzes aber für eine ungewollte Dusche sorgen.

Rund um den Pilz

Ob sein Holz das einer Buche oder einer Eiche ist, lässt sich schwer sagen. Doch eine legendäre Eiche befindet sich auch heute noch in seiner Umgebung. Hier an der Böfinger Halde wächst ein kräftiger Eichenbaum; passend zum Wasser-Kraftwerk weiter unten an der Donau.