Wetterpilz im Rabenauer Grund
da wo die Stühle herkommen
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:01705 Freital
Sachsen
Koordinaten:50.971147, 13.619232
OSM-Knoten:3375475739
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quelle:Andreas (IG 'Stiegen- und Wanderfreunde')
Wandern:www.enso.de
www.wegegehen.de
Wetterpilze in OstdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Genussvoll ruhen kann man hier im Rabenauer Grund unter diesem freundlichen Wetterpilz. Im Tal der Roten Weißeritz verlaufen nicht nur schöne Wanderwege. Auch eine malerische Eisenbahntrasse - die der Weißeritztalbahn- kann man hier bewundern.

Rund um den Pilz

Dass Fußballstadien nach den sie mitfinanzierenden Firmen benannt werden ist heute nicht ungewöhnlich- doch Wanderwege? Hier schon, denn dieser Wetterpilz befindet sich am sog. "Energie-Erlebnispfad"; benannt nach einem sächsischen Stromkonzern. Er führt vorbei an einigen -teilweise historischen- Wasserkraftwerken. Namensgeber des Rabenauer Grunds ist die nahe gelegene Stadt Rabenau, die ihrerseits bekannt ist als "Stuhlbauerstadt". Im 18. Jhdt. sollen hier fas alle Bewohner mit dem Bau von Stühlen betraut gewesen sein.