Die Wetterpilze des Erzgebirges
Pilze:14
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Fotos:54
+Zur Seite eines Pilzes gelangt man durch Anklicken des Pilz-Symbols auf der Karte.
zur Ortssuche

Wetterpilz Bericht

Im Klang des Wortes Erzgebirge entfaltet sich unwillkürlich das Aroma geschlagener Bäume. Die Verneigung vor dem Ouvre des Baums, der -neben dem Pilz selber- liebsten Pflanze der Freunde des Wetterpilzes, und der Kunst seiner Bearbeitung ist allgegenwärtig. Insbesondere für den Bürger der alten Bundesländer ist das Erzgebirge auf Wohl und Weh wohl auch das ewige Weihnachtsland und einzig anerkanntes Qualitätssiegel der Schnitzkunst. Alles nur ein ungeliebtes Klischee? Nicht ganz, denn am Selbstverständnis der Menschen in ihrer Kunst des Wetterpilzbaus spürt man im Erzgebirge Begeisterung und edelsten Stolz. Findet man hier endlich das Märchenland, das uns noch mit vielen geheimen, merkwürdigen und unentdeckten Wetterpilzen und Geschichten begeistern wird?