Der Wetterpilz von Füzer
ein-Mann/Frau-Pilz
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Koordinaten:48.544549, 21.447609
OSM-Knoten:4793992744
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quelle:Anette Sachers
Tipp:Zauberhaftes Ungarn
Weltweite WetterpilzeHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Er gehört zu den schmalsten Wetterpilzen der Welt. Eine Person passt so gerade unter ihn und vielleicht würde sich noch eine zweite Person daneben gesellen können. Aber die müssten sich dann schon besser kennen. Wahrscheinlich hatte man hier auch nicht den Schutz der Menschen vor Regen im Blick, sondern eher der Schutz der dort angebrachten Infotafel vor Wetterunbilden. Aber davon abgesehen ist sein Hut richtig edel und fein gearbeitet.

Rund um den Pilz

Der Wetterpilz von Füzer ist der erste ungarische Fund. Eine ungarische Bezeichnung für die pilzförmige Art des Unterstands ist noch nicht bekannt. Vielleicht würden sich darüber ja noch weitere Treffer in Ungarn landen können. Der Ort Füzer ist übrigens bekannt wegen seiner Burgruine, die eine der ältesten in Ungarn ist, und hoch auf einem Basaltfelsen thront.