grüne Wetterpilze in St. Julians, Malta
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:St. Julians
Sliema
Koordinaten:35.91674, 14.49798
OSM-Knoten:2419195485
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Tipp:
Fotos:1 (Panoramio)
Wandern:
Weltweite WetterpilzeHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

2 Gruppen farbenfroh gestalteter Wetterpilze gibt es hier in St. Julian (oder San Giljan). 6 rote, 4 gelbe, 3 blaue und 3 grüne Wetterpilze bereichern diese Grünanlage an der Küste.

Rund um den Pilz

Wer sich die Frage stellt "wozu gehört eigentlich Malta?", dem sei hier gesagt: Malta ist ein eigener Staat, der sich über ein paar Mittelmeer-Inseln erstreckt. Interessant ist seine Insel mit dem für Wetterpilz-Freunde verlockenden Namen "Fungus Rock". Der Fungus bezieht sich allerdings nur auf die Felsformation und nicht auf die Wetterpilze. Diese findet man als Gruppe grüner Unterstände in Küstennähe in St. Julian (oder San Giljan). Dieser Ort ist auf der einen Seite ein Luxus-Urlaubsort, sein Vergnügungsviertel Paceville wird aber auch gerne "Sin City" genannt. So oder so sind seine beiden Pilz-Gruppen alleine schon eine Reise hierhin wert.