Friedenspilz am V3-Bunkermuseum
der Charme eines rostenden Pilzes
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:Podgórna
Koordinaten:53.897672, 14.437649
OSM-Knoten:3852173599
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quelle:Anette Sachers
Sonst.:V3-Bunker
www.sueddeutsche.de zu W. v. Braun
Weltweite WetterpilzeHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

Eine wahre Symphonie aus Form und Farbe, die den unheilvollen historischen Hintergrund seiner Umgebung geschickt zu konterkarieren weiß. - Ein echter Friedenspilz.

Rund um den Pilz

Auf dem Höhenzug südlich der "Laatziger Ablage" (poln. Zalesie) fanden die Nazis einen geeigneten Raum für die V3-Raketentests, da man von hier aus recht viel unbewohntes Gebiet vorfinden konnte. Diese Waffe kam verhältnismäßig selten zum Einsatz. Dem Schicksal der im Namen Wernher von Brauns ums Leben gekommen Zwangsarbeiter ist hier zwar vielleicht kein offizielles Denkmal zu finden, doch vielleicht sollte man wenigstens diesen Wetterpilz hier als inoffizielles Denkmal ansehen.