Der Parapluie von Tittmoning
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:84529 Tittmoning
Bayern
Koordinaten:48.059796, 12.762351
OSM-Knoten:2572010472
Baujahr:Ende des 19. Jahrhunderts
initiiert vom Verschönerungsverein Tittmoning
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:7
Quelle:Fotos 1+3-6: Harald Weber
Foto 2: Richard Ruhland, Historischer Verein
Sonst.:3D-Panoramio-Foto(s)
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

Kurz vor Jahresende ist es diese Perle der Wetterpilz-Baukunst, die den Entdeckungen aus 2013 die Krone aufsetzt. Aus Tittmoning stammend und dort seit Ende des 19. Jahrhunderts standhaft vor der Burg thronend, verzaubert dieser rein äußerlich bescheiden und freundlich auf den Ort blickende Wetterpilz die Herzen aller Wanderer. Es ist davon auszugehen, dass er dies auch noch viele Jahre tun wird. Es war der Verschönerungsverein, der hier in Tittmoning diesen Wetterpilz über die Jahrhunderte hinüber gerettet hat. Alle Freunde des Wetterpilzes sagen Danke.

Rund um den Pilz

Das unfassbare Panorama und die Lauschigkeit des Platzes waren in der Vergangenheit häufig Kulisse für Bogenschützen. Amors Pfeile trafen hier oft ins Schwarze und sorgten für Liebesglück in Tittmoning. Die oberbayerische Stadt ist -was Romantik anbelangt sowieso vom Glück verfolgt. Mit eigener Burg, Oberösterreich vor der Haustüre und diesem Wetterpilz ist hier jeder Tag lebenswert.