Wetterpilz in Hartha
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:04746 Hartha
Sachsen
Koordinaten:51.10496, 12.968
OSM-Knoten:1312786379
Baujahr:1924
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:6
Quelle:Fotos 1, 2, 4 und 6: Ralf Hartmann
Fotos 3 + 5: www.hartha.de
Sonne:wenig
Wetterpilze in OstdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Das Wahrzeichen des Stadtwaldes ist dieser majestätische Wetterpilz im nördlichen Parkbereich. Bedenkt man, dass die Vorläufer der Wetterpilze einmal die während der Entdeckerreisen im 18. Jahrhundert nach Europa gebrachten leichtgewichtigen Otaihitischen Schirmdächer waren, ist ein so massiges Exemplar wie das in Hartha ein wunderbares Beispiel für die Entwicklung dieser hohen Baukunst.

Rund um den Pilz

Die Mystik der Wetterpilze als Bauformen einer anderen Welt, einem Fabelreich voller schaurig schöner Wesen wie Kobolden und Elfen, paart sich hier mit der Dunkelheit und Dichte eines Waldes um zu einer prächtigen Komposition zu verschmelzen, für die man die "Frosch"-Stadt Hartha beneidet.