Wetterpilz an der Hasley Hütte
Mut zur Knorrigkeit
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:59939 Olsberg
Nordrhein-Westfalen
Koordinaten:51.342032, 8.489778
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:1
Quellen:Dina Knorr
(Borderherz Outdoor- und Wanderblog)
Tipps:https://www.borderherz.de
www.olsbergwiki.de
Wetterpilze in WestdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Das Herz dieses Wetterpilzes schlägt in seinem Stamm. Er gehört zur kleinen aber feinen Gattung der Wetterpilze, die aus "echten" Baumstämmen gefertigt sind. Ein berühmtes Beispiel findet sich z. B. im französichen Thionne (http://www.wetterpilze.de/Thionne.shtml). Wetterpilze fügen sich ja mit ihrer der Natur angelehnten Form sehr harmonisch in die Landschaft ein - dennoch fehlt es häufig an Phantasie und Mut, dieses Wirkprinzip noch weiter auf die Spitze zu treiben. Dies ist hier gut gelungen. Er ist ein unnachahmbares Unikat - wunderbar knorrig.

Rund um den Pilz

Eigentlich heißt die Hütte -in Anlehnung an die hiesige Schützenbruderschaft- "St. Michaels-Hütte". Hasley wird das Gelände unterhalb des Olsbergs genannt. Olsberg liegt im Sauerland, das reich an Wetterpilzen ist und als Heimat künstlerischer Holzverarbeitung gilt. Da wundert es nicht, wenn sich diese Kunst in einem Exemplar wie diesem manifestiert.