Wetterpilz im Friedrichsgarten
eine Art Ur-Wetterpilz
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:71640 Ludwigsburg
Baden-Württemberg
Koordinaten:48.899054, 9.194570
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
entdeckt von:Andrea Bröker
Fotos:1
Quellen:Pixabay
Tipps:https://www.schloss-ludwigsburg.de/
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Ein chinoiser Wetterpilz, der erst Anfang 2023 entdeckt wurde steht hier im Friedrichsgarten des Residenzschlosses Ludwigsburg. Dabei versetzt er den Besucher der Gartenanlage weit zurück in die Vergangenheit. Der "chinoise" Stil erinnert dabei an die Ursprünge des Wetterpilzes.

Rund um den Pilz

Die Südsee Entdeckerreisen im 18. Jahrhundert brachten diese Form, die an einen "Pilz" erinnern, mit nach Europa. Dort verliehen solche Staffagebauten zunächst Schlossgärten einen exotischen Hauch und passten zu einer ganzen Reihe oft sehr großer und geschmückter chinoiser Architekturen. Die einzigen Nachfahren dieser Architekturen, die es in die "freie Wildbahn" geschafft haben, sind unsere geliebten Wetterpilze. Um so schöner ist es, ab und zu mal einen echteb Vorgänger von ihnen sehen zu können.