Wetterpilz am Hörnleskopf
der Zahn der Zeit
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:41404 Waiblingen
Koordinaten:48.84222, 9.38333
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quellen:Frank Layer
Fahrrad:Tour auf www.Korb.de
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Unterhalb des Hörnleskopfes befindet sich dieser solide und bescheidene Wetterpilz. Bescheiden deshalb, weil er sich nicht auf den nahen und beliebten Aussichtspunkt dem sog. "Aussichtspunkt Steinreinach" mit Blick auf den Ort Korb vorgedrängt hat, sondern sich etwas versteckt an einer Wegegabelung im Wald aufhält. Er besitzt einen Betonsockel, der mit speziellen Streben seinen Stamm stabilisiert. Eine tolle Idee - denn leider ist genau dieser untere Bereich des Stamms eines Holz-Wetterpilzes auch dessen Achillesferse, da dort der Zahn der Zeit in Form Form von Nässe an ihm nagt.

Rund um den Pilz

Wer bei der Beschreibung eines Ortes Bezeichnungen wie "am Hörnleskopf" verwendet, weiß, daß er "draußen in der Natur" ist, wo Wege und Pfade Straßen und Schienen ablösen, Bäume statt Häuser am Auge vorbeiziehen, das Rauschen im Ohr vom plätschernden Wasser der Bäche herrührt und sonderbar geformte Hügel die Fantasie des Menschen anregen. Ein idealer Ort für mystische Pilzwesen.