Wetterpilz am Südstrand
*Bombenstimmung am Pilz
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:26382 Wilhelmshaven
Niedersachsen
Koordinaten:53.514631, 8.14476
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quellen:Torsten Krause
Wetterpilze in NorddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Dieser Wetterpilz kommt von seiner äusseren Erscheinig her betrachtet recht technisch rüber. Metall ist sein prägendes Element, wodurch er sich auf der einen Seite ästhetisch dem benachbarten "Deutschen Marinemuseum" anschmiegt, auf der anderen Seite aber auch bestens gegen den stürmischen Nordseewind gewappnet ist, der hier am Jadebusen schon mal kräftig sein kann.
*Gleich neben dem Pilz befindet sich ein Exponat des Marinemuseums - wahrscheinlich eien Boje oder eine Mine. Diese "Zur-Schau-Stellung" einer Waffe neben einem friedlichen Pilz drängt regt an, sich kritisch aber unvoreingenommen mit dem Schlimmsten, was es auf Erden geben kann -dem Krieg und den Möglichkeiten zu dessen Verhinderung auseinander zu setzen.

Rund um den Pilz

Neben dem Dualismus aus Krieg und Frieden findet sich hier auch der aus F und V. Die Heimatstadt dieses Wetterpilze ist Wilhemshaven, eine deutsche Hafenstadt, die ihr im Namen mit anderen Seehäfen wie Cuxhaven oder Bremerhaven teilt, während Heiligenhafen, Friedrichshafen oder Ludwigshafen sich analog der Bezeichnung Hafen nicht am Niederdeutschen orientieren.