ehem. Wetterpilz in Schlochau (Czluchow)
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:Schlochau (Czluchów)
Koordinaten:53.663758,17.362677
genaue Position unbekannt
Dank:Besonderer Dank gilt Frau Kampmann vom Heimatkreisausschuss Schlochau für die Informationen rund um den Ort.
Baujahr:ca. 1910
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quelle: unbekannt
Tipps:www.Schlochau.de
(Heimatkreisausschuss)
Sonst.:www.zeit.de Artikel zum KZ Schlochau
freepages.genealogy
(Genealogie-Seite)
Weltweite WetterpilzeHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Wetterpilz Bericht

Ein reizender historischer Wetterpilz mit einer Art "Theke", einfachen Bänken rund herum und einer traumhaften Aussicht.

Rund um den Pilz

Der Wetterpilz befindet sich in der Nähe des (ehemaligen) Hexenturmes im sog. "Wäldchen". Das Wäldchen liegt landschaftlich sehr reizvoll oberhalb der alten Ordensburg zwischen dem Großen und Kleinen Amtssee und war ein sehr beliebtes Ausflugsziel der Schlochauer und sehr frequentiert. Nicht nur nach dem sonntäglichen Kirchgang in die damalige evangelische Kirche in der alten Ordensburg ging man dort spazieren, es gab auch ein Restaurant, eine Musikhalle und anderes, so dass sich viel gesellschaftliches Leben im Wäldchen abspielte.
Bezeichnend ist dieses Zitat: "Hatte doch 1803 sogar die Königin Luise nach einer Besichtigung der Burgruine dort geweilt und ihr zu Ehren sprach man hinfort vom Luisenhain oder von der Luisenhöhe..." (Vollack/Lemke, Der Kreis Schlochau, S. 351).