Wetterpilz in der Aabauerschaft
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:48493 Wettringen
Steinfurt
Koordinaten:52.203991, 7.3344179
OSM-Knoten:2024607802
Baujahr:1998
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:7
Quelle:OSM Mitglied Björn Tschorn
Foto 5: Bernhard Hölscher, Heimatverein Wettringen
Wetterpilze in NorddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Ein idealer Standort für einen schönen Wetterpilz ist diese Wegegabelung kurz vor den Toren der Gemeinde Wettringens. Aber wo ist das Wappen geblieben, das man auf Foto 5 noch sehen kann?

Rund um den Pilz

"1998 wurde im Vorstand des Heimat­vereins angeregt, im Werninghok 'Feldkamps Timpen' einen Rastplatz mit Sitzbänken anzulegen, da an dieser Stelle oft Radfahrer beobachtet wurden, die hier eine kurze Rast machen wollten. (...) Es wurde entschieden, zusätzlich einen Pilz aus Holz mit Dach zu bauen. Mit Unterstützung einiger Fachleute aus dem Heimatverein (...) wurde die Idee noch im gleichen Jahr umgesetzt. Die Material-Kosten übernahm der Heimatverein. Von Anfang an wurde dieser Rastplatz sehr gut angenommen, zumal hier ein NRW-Rad­weg vorbeiführt." (Quelle: Bürgermeister von Wettringen Engelbert Rauen aus dem Heimatbuch 2010)