Wetterpilz am Aire de jeux
zwei alte Lachse und ein Spielplatz
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:Vielsam (Belgien)
Koordinaten:50.29439, 5.91189
OSM-Knoten:noch nicht in OSM erfasst
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quellen:Achim Heinz
Tipps:Wappen von Vielsalm mit zwei Lachsen
Weltweite WetterpilzeHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Baumstämme bestimmen das Bild dieser Wetterpilz-Szenerie. Zum einen ist natürlich der Stamm des Wetterpilzes ein Stamm - wenn auch ein recht schmaler. Zum anderen befinden sich auf dem Spielplatz grün und rot gestrichene Baumstämme zum balancieren. Wenn man noch tiefer in die Fotografie eintaucht, fallen ein paar wurzelig wirkende Verstrebungen am Pilz auf sowie eine Schaukel, die ebenso aus Holz geartet ist. Schön ist das allemal und zeigt, dass Holz als Werkstoff einiges zu bieten hat.

Rund um den Pilz

Das Wappentier von Vielsalm ist der Lachs - ein Fisch, der auch der Salm genannt wird. Namensgeber von Vielsalm ist der Fluß die Salm. Und irgendwo dort muss es Lachse, bzw. "Salme" gegeben haben, die es bin in das Wappen geschafft haben. Das französische "viel" bedeutet so viel wie "alt" - wenn man das ganze zusammen fügt kommt "Alter Lachs" dabei raus. Ob das so zutrifft oder Produkt der eigenen Fantasie ist, lässt sich nicht entscheiden; aber es klingt irgendwie einleuchtend.