Wetterpilz im Südwestkirchhof Stahnsdorf
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:14532 Stahnsdorf
Brandenburg
Koordinaten:52.38566, 13.174755
OSM-Knoten:2525601780
Baujahr:1909 (?)
saniert 2003
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quelle:Foto 1: Ralf Roschinski
Foto 2 : hist. Postkarte
Tipp:Webseite des Südwestkirchhofs
sowie
www.gustav-adolf-gemeinde.de
Wetterpilze in OstdeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Ein malerisches Arrangement. Fast wie ein Altar wirkt dieser unglaublich schöne Wetterpilz mit seinem einladenden freundlichen und breiten Reetdach und seiner großzügigen Bank, die auch heute noch die Besucher zum Verweilen und zu innerer Einkehr einlädt. Jahrzehnte war der Pilz nur mit Pappe gedeckt, seit 10 Jahren ist wieder ein schönes Reetdach auf dem Pilz, was der Förderverein des Südwestkirchhofs finanziert hat. Zum Glück wird er von den Mitarbeitern der Verwaltung liebevoll gepflegt und wird hoffentlich noch ewig hier in dieser Pracht bestehen.

Rund um den Pilz

Der Südwestkirchhof der Berliner Stadtsynode in Stahnsdorf ist der größte seiner Art in ganz Europa und enthält viele ausgezeichnete Denkmäler wie Grabstätten und Skulpturen und eben diesen traumhaften und seltenen Reetdach-Wetterpilz am Gustav-Adolf Block. Bei der Gelegenheit vielen Dank an Herrn Ihlefeldt von der Verwaltung des Friedhofs für seine Unterstützung.