Wetterpilz am Badesee
Seeufer-Romantik-Pilz
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:68545 Heddesheim
Koordinaten:49.516685, 8.619400
OSM-Knoten:574297396
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:2
Quelle:Wolfgang Meluhn
Tipp:www.weitwanderungen.de
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (0):

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Ein wunderbarer Wetterpilz am Seeufer. Gut bestuhlt, kräftig im Bau und mit einem Stamm, der das Dach durchstößt und um ein paar Zentimeter überragt. Das mit roten Schindeln gedeckte Dach, das sich auf der Wasseroberfläche spiegelt und weit hin sichtbar ist, scheint dabei im Sonnenlicht zu glühen.

Rund um den Pilz

Heddesheim ist der Name der Gemeinde in der Metro -polregion Rhein-Neckar, wo sich dieser Wetterpilze am Badesse befindet. Wie Heddesheim enden auch die Namen benachbarter Städte wie Mannheim oder Weinheim auf heim. Die Ortsnamenkunde (Toponomastik) weiß zu berichten, dass diese Endung v. a. in der spätgermanischen Zeit, also dem 5. bis 6. Jhdt., Verwendung fand und auf die germanische Besiedlung in West- und Mitteleuropa nach dem Eindringen in das Gebiet des römische Reich hinweist.