Wetterpilz am Klingenweiher
Wann ist ein Pilz ein Pilz?
  vorheriges Bild     0/0     nächstes Bild  Routenplaner/Vogelperspektive
Standort:91522 Ansbach
Bayern
Koordinaten:49.305337, 10.604729
OSM-Knoten:3402313839
Mitteilungen:Kontaktformular, E-Mail
Hinweis:zur Sicherheit
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Voting:Abstimmung, Ergebnisse
Fotos:10
Quelle:2,5,6 u. 7: Marianne Rusam
1,3,4,8 u 9: Bernhard Rusam
10: Siegmar Schmidt
Wetterpilze in SüddeutschlandHome Gesamtkarte
...vorhergehender Pilz Pilz-Suchenächster Pilz...

Kommentare (1):

Sun, 25 Jan 15 21:26:29 (Siegmar Schmidt):
An diesem schön gelegenen Pilz in gutem Zustand kam ich am 18.01.15 mehr oder weniger zufĂ€llig vorbei. Auf seiner ebenfalls quadratischen SitzflĂ€che kann man gut ein PĂ€uschen einlegen. Wer es lieber offener mag, kann zur Konkurrenz wechseln - eine normale Bank mit Weiherblick. Ein netter Service ist der MĂŒllbehĂ€lter in der NĂ€he.

alle ansehen / hinzufügen

Wetterpilz Bericht

Hier am Klingenweiher in Ansbach befindet sich einer der seltenen Rechteck-Wetterpilze. Er ist ein Wetterpilz, der irritiert. Die einstämmige Struktur lässt eine dem pilztypischen Klischee entsprechende Gestaltung des Hutes erwarten - doch genau dieser widersteht dieses Kunstwerk, das hier leicht abseits des Weges nah eines idyllischen kleinen Weihers seinen Besuchern Fragen stellt.

Rund um den Pilz

In Anlehnung an einen bekannten Schlager des Barden Herbert Grönemeyers drängt sich hier die Frage auf: "Wann ist ein Pilz ein Pilz?". Ein Stamm, ein rundes Dach - ja, das ist ein Pilz. Ein Dach mit 6 Ecken, das man so oft als Hut vieler Wetterpilze sieht, wird auch intuitiv als Rundform akzeptiert. Doch ein Viereck als Kreis zu erkennen? Das geht nur in der Wetterpilz-Forschung - im engstirnigen Geometrie-Unterricht stünde man mit dieser Sichtweise des "Ansbacher Kreises" wohl noch alleine da.